Châteauneuf du Pape AOC 2020 (0,75l)

WEINTYP
Rotwein
REBSORTE
Grenache, Syrah, Mouvèdre, Cinsault u.a.
GESCHMACK
trocken
HERKUNFT
Frankreich, Rhône
AUSBAU
großes Holz & Barrique
Regular price €38,00
Unit price €50,67  per l
Sicher und schnell
Gratis Lieferung ab 199€
Kauf auf Rechnung

DER WEIN

Beaurenard ist einer der wenigen Erzeuger, die noch ganz klassisch Châteauneuf im besten Sinne cuvéetieren. Alle 13 in der Appellation zugelassenen Rebsorten landen hier im Bottich, primär die Grenache. Bei Beaurenard wird jede einzelne Traube auf 60 Hektar von Hand gelesen. Im Beton und gebrauchten Holz 12 Monate ausgebaut. Der Wein zeigt eine ganz ätherische, feine Nase mit roter Frucht und kühler Würze. Himbeere, Minze und Eukalyptus dominieren, wunderbar frischer Duft voller Lebendigkeit. Am Gaumen dann weich und geschmeidig, ein samtig-seidiger Fluss. Dann kommen natürlich die Gerbstoffe und zeigen Struktur, aber das ist so gediegen und entspannt, hier hat man trotz des jungen Alters des Weins nicht mit Widerständen zu kämpfen. Der Wein zeigt dabei zu 100% die Signatur der Domaine, nämlich diese unbändige Frische und Eleganz, gepaart mit den profunden Aromen der südlichen Rhone. Das ist so dicht und voll, gleichzeitig so fein, elegant und schwebend, und dann auch noch so wahnsinnig komplex, das ist wild. Der „einfache“ Châteauneuf des Hauses Beaurenard haut schon mächtig auf den Putz, und wir lieben es! Kann bedenkenlos jetzt schon geköpft (Belüftung hilft wie immer sehr) oder im Keller vergessen werden. Einfach saugut!


PRODUKTDETAILS

ALKOHOLGEHALT
14,5 %-Vol.
TRINKREIFE
2023 - 2040
TRINKTEMPERATUR
11-13°C
VERSCHLUSS
Naturkorken
ALLERGENE
enthält Sulfite
HERSTELLER
Domaine de Beaurenard10 Av. Saint-Pierre de Luxembourg, 84230 Châteauneuf-du-Pape, Frankreich

DAS WEINGUT

Domaine de BeaurenardIn der siebten Generation produziert Familie Coulon Wein an der Rhône. Sie verstehen es, die Kraft der Sonne zu bändigen und die Charakteristik der lokalen Rebsorten in ihrer schönsten Art herauszuarbeiten. Ihre Weine werden mit einer umwerfenden Frische abgefüllt, die bei aller Kraft und Extrakt immer für eine ausgleichende Leichtigkeit sorgen. Im Weinberg wird nach biodynamischen Prinzipien händisch und mit Pferden gearbeitet, im Keller bekommen die Weine den nötigen Freiraum zum natürlichen Entwickeln.
Zum Weingut