Domaine de Beaurenard Weinkeller mit Weinfässern

Domaine de Beaurenard

In der siebten Generation produziert Familie Coulon Wein an der Rhône. Sie verstehen es, die Kraft der Sonne zu bändigen und die Charakteristik der lokalen Rebsorten in ihrer schönsten Art herauszuarbeiten. Ihre Weine werden mit einer umwerfenden Frische abgefüllt, die bei aller Kraft und Extrakt immer für eine ausgleichende Leichtigkeit sorgen. Im Weinberg wird nach biodynamischen Prinzipien händisch und mit Pferden gearbeitet, im Keller bekommen die Weine den nötigen Freiraum zum natürlichen Entwickeln.
Mehr erfahren

Über Domaine de Beaurenard

Arbeit mit dem Pferd im Weinberg

Die 60 Hektar umfassende Domaine de Beaurenard liegt in der fast schon sagenumwobenen, mindestens jedoch historischen Appellation Châteauneuf du Pape. Hier wächst die „Symphonie der 13 Sorten“, welche die Rotweinsorten Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault, Counoise, Muscardin, Terret Noir, Vaccarèse sowie Clairette, und die Weißweinsorten Roussanne, Bourboulenc, Grenache Blanc, Picardan sowie Picpoul umfasst. Die Familie Coulon bearbeitet ihre Weingärten strikt biologisch (mit Demeter-Zertifizierung) und komplett ohne synthetische Chemikalien. Zwischen den Reben wachsen hohes Gras und Wildblumen, die Auflockerung des Bodens geschieht mit Pferd und Pflug. Die Mitglieder des Teams bekommen ihre jeweilige Parzelle zugewiesen, die sie dann teilweise über Jahre hinweg bearbeiten und die sie wie ihren Augapfel hüten.

Lese und Selektion der Trauben erfolgt ausschließlich händisch. Der Fokus liegt auf maximal gesundem Lesegut, getreu dem alten Sprichwort „um guten Wein zu machen, braucht man gute Trauben“. Die bei optimaler Reife gepflückten Trauben werden nur in kleinen Behältern in den Tankraum gebracht, um das Quetschen einzelner Beeren und damit oxidative Einflüsse in dieser Phase auszuschließen. Die spontane Gärung der Rotweine erfolgt in offenen Bottichen für 15–35 Tage und unter ständiger Kontrolle der Temperatur, um die natürlichen Aromen der Trauben und des Bodens zu bewahren. Die Weißweine werden bei niedrigerer Temperatur vinifiziert, um die fruchtigen und floralen Primäraromen zu bewahren.

Arbeit mit der Rotweinmaische am Fass

Nach der Weinbereitung werden die Weine sehr schnell für die malolaktische Gärung in Eichenholz umgelagert. Dies ist die erste Phase der Reifung, die dann auf der Feinhefe in großen und kleinen Eichenfässern für 9 bis 18 Monate fortgesetzt wird. Durch die Reifung werden die Weine klarer und ihre Struktur entfaltet sich. Sie stehen dabei unter ständiger Beobachtung, denn die kleinen Details machen letztendlich den großen Unterschied.

Was uns an den Weinen von Anfang an fasziniert hat, ist die Balance aus Kraft und Filigranität. Der
Châteauneuf du Pape AOC Rouge hat intensive ätherische Noten und dann ganz viel Samt am Gaumen. Der große Bruder, Châteauneuf du Pape AOC “Le Boisrenard” ist unschlagbar dicht und tiefgründig, ja so profund, dass man ewig einfach nur seine Aromen inhalieren möchte. Das gleiche gilt für die Weißen: Der Châteauneuf du Pape AOC Blanc verwöhnt mit einem Korb gelber Früchte, dazu Würze und Kräuterigkeit. Der Châteauneuf du Pape AOC Blanc “Le Boisrenard” ist deutlich mineralischer und verwöhnt den Gaumen mit einem butterweichen und dabei elektrisierenden Abgang. Auch der Einstieg ins Weingut mit Côtes du Rhône AOC und Rasteau AOC gestaltet sich schon äußerst raffiniert und ausgeglichen, wobei der Rasteau vor allem etwas für Freunde dunkler, schwarzfruchtiger Rotweine ist. Der große Bruder Rasteau AOC Les Argiles Bleues passt nicht nur zu uns, sondern entspricht gänzlich unseren Erwartungen eines Rhône Weins: Power ohne Ende, bei maximaler Mineralität und Finesse.




MEHR WEINE AUS FRANKREICH

Chablis AOC 2021 (0,75l)
Domaine de L'Enclos
Chablis AOC 2021 (0,75l)
Stecknadel Symbol Burgund
Weintrauben Symbol Chardonnay, trocken
Weinglas Symbol frisch & elegant
Pommard Rouge 2020 (0,75l)
Vaudoisey-Creusefond
Pommard Rouge 2020 (0,75l)
Stecknadel Symbol Burgund
Weintrauben Symbol Pinot Noir, trocken
Weinglas Symbol würzig & elegant
Bourgogne “Perrières” Blanc Monopole AOP 2021 (0,75l)
Clos du Moulin aux Moines
Bourgogne “Perrières” Blanc Monopole AOP 2021 (0,75l)
Stecknadel Symbol Burgund
Weintrauben Symbol Chardonnay, trocken
Weinglas Symbol mineralisch & komplex
Auxey-Duresses Vieilles Vignes Monopole 2017 (0,75l)
Clos du Moulin aux Moines
Auxey-Duresses Vieilles Vignes Monopole 2017 (0,75l)
Stecknadel Symbol Burgund
Weintrauben Symbol Pinot Noir, trocken
Weinglas Symbol mineralisch & komplex