Zeltinger Sonnenuhr Riesling Kabinett 2021 (0,75l)

WEINTYP
Weisswein
REBSORTE
Riesling
GESCHMACK
edelsüß
HERKUNFT
Deutschland, Mosel
AUSBAU
Moselfuder
Regular price €19,90
Unit price €26,53  per l
In 1-3 Werktagen bei dir 
Sicher und schnell
Gratis Lieferung ab 199€
Kauf auf Rechnung

DER WEIN

Die Zeltinger Sonnenuhr wird vom blauen Devonschiefer dominiert. In nicht flurbereinigten Parzellen wachsen hier 100 Jahre alte Rieslingreben, und liefern winzigste Erträge von zum Teil 10-20 Hektolitern pro Hektar. Ein Eldorado für ursprünglichen, herkunftsgeprägten Moselriesling. Ganz tiefgründige, steinig-mineralische Nase voller Schieferrauch und Würze. Der herb-mineralische Charakter steht hier ganz im Vordergrund, nur ein blasser Hauch von Frucht ist im Hintergrund zu erahnen. Ein bisschen gelbes Steinobst, etwas Zitrus, dazu ein Hauch Anis. Dann wieder Schiefergestein. Das ist alles ganz präzise und intensiv, ein sehr einnehmender, klarer Duft voller Tiefgang. Am Gaumen dann ein ganz präziser, kompakter Körper mit geschliffener Säure, die präsent, aber sehr gut eingebunden ist. Das ist total schlank und fein, dabei mit einer leicht cremigen Textur, in der Kombination fließt das ungemein elegant über den Gaumen, die Restsüße unterstreicht das zudem nur ganz fein, ist überhaupt nicht vordergründig. Aromatisch taucht man in ein Meer von frischer Zitrusfrucht, in Kombination mit der feinen Süße wirkt das reif, und ist trotzdem auch auf der so unbändig frischen Seite. Diese zitrusgeschwängerte Aromatik zieht sich mit salziger Pikanz und steiniger Mineralität in den Abgang. Ein blutjunges, herb-würziges und tiefgründiges Kabinett voll strahlender Energie und Steinigkeit am Anfang seiner Entwicklung. Jetzt schon grandios, in ein paar Jahren mit zusätzlich gewonnener Balance ein Meisterwerk!


PRODUKTDETAILS

ALKOHOLGEHALT
7,5 Vol.-%
TRINKREIFE
2022 - 2035+
TRINKTEMPERATUR
9-11°C
VERSCHLUSS
Naturkorken
ALLERGENE
enthält Sulfite
HERSTELLER
Markus MolitorHaus Klosterberg, 54470 Bernkastel-Wehlen, DEUTSCHLAND

DAS WEINGUT

Markus MolitorDer Name Molitor ist ein Urgestein an der Terrassenmosel. Er steht für kompromisslose Qualität und eine tolle Vielfalt in Sachen Lagen und Ausbauarten. Die Rieslinge des Hauses sind absolut klassisch Mosel und bieten - trocken wie restsüß - die filigrane Frucht in perfekter Balance zum rauchigen Schiefer. Die Burgunder des Hauses erweisen sich ebenso zur Bank und überzeugen stets in allen Qualitätsstufen.
Zum Weingut