Weingut Le Boncie Logo auf Kacheln

Le Boncie

Giovanna Morganti bewirtschaftet gerade mal zwei Parzellen, aus denen sie Weine herauszieht, die für die Toskana nicht sinnbildlicher sein könnten. Traditionelle Rebsorten, lehmig-kalkige Böden und händische Weinbereitung mit viel Geduld.
Mehr erfahren

Über Le Boncie

Sonnenuntergang im toskanischen Weinberg

Im Herzen des Chianti, genauer gesagt in Castelnuovo Berardenga, befindet sich ein kleines Juwel namens Le Boncie. Die Eignerin und Winzerin Giovanna Morganti führt das Weingut mit viel Leidenschaft und Erfahrung. Ihr Vater, seinerseits bekannter Önologe, führte sie schon früh in die Welt des Weins ein und legte damit den Grundstein für ihre spätere Karriere. Nach ihrem Önologiestudium setzte sie ihre Erfahrung und ihr Wissen in einem Forschungsprojekt ein, in dem sie Rebsorten und Sortenvarianten auf ihre Eignung für den Weinbau untersuchte.

In ihrem eigenen Weinberg setzt Giovanna auf die klassischen Rebsorten der Region, wie Sangiovese, Mammolo, Colorino und Foglia Tonda. Der Boden besteht aus Lehm und Kalkstein mit einem hohen Steinanteil, was den Weinen eine besondere Mineralität verleiht. Die gerade mal 3 Hektar umfassende Rebfläche sorgt für eine jährliche Produktion von etwa 18.500 Flaschen und ist Öko-zertifiziert.

Sangiovese Rebstöcke mit Trauben

Die Weine von Le Boncie genießen unter Kennern und Genießern weltweit einen exzellenten Ruf, werden von einigen gar als die Essenz der Toskana bezeichnet. Das bewusst klein gehaltene Portfolio stellt jeden einzelnen Wein in den Vordergrund. Die Weine sind das Ergebnis von Leidenschaft, Erfahrung und einer tiefen Verbundenheit zur Natur. Während sich die sommerliche Wärme und Energie der toskanischen Sonne in der Kraft der Weine widerspiegelt, findet sich auch immer eine kühlende, äußerst präzise und tänzelnde Komponente in ihnen, welche durchweg für saftigen Trinkfluss sorgt. Es ist dieses wunderbare Spiel aus schierer Power und Finesse, welches stets zu zügig geleerten Gläsern führt. Der Sangiovese Le Trame Toscana IGT verführt die Nase mit einer herrlichen Mischung aus schwarzen und roten Früchten sowie eleganter Würze, die an Tannenhonig denken lässt. Das macht irre Spaß und eignet sich hervor zu leckeren toskanischen Wildgerichten mit Hase oder Wildschwein.



MEHR WEINE AUS ITALIEN

4 Filari Grillo DOC Sicilia 2021 (0,75l)
Case Alte
4 Filari Grillo DOC Sicilia 2021 (0,75l)
Stecknadel Symbol Sizilien
Weintrauben Symbol Grillo, trocken
Weinglas Symbol fruchtig & floral
12 filari Catarratto DOC Sicilia 2021 (0,75l)
Case Alte
12 filari Catarratto DOC Sicilia 2021 (0,75l)
Stecknadel Symbol Sizilien
Weintrauben Symbol Catarratto, trocken
Weinglas Symbol kräuterig & steinig
Roero Arneis DOCG 2022 (0,75l)
Vietti
Roero Arneis DOCG 2022 (0,75l)
Stecknadel Symbol Piemont
Weintrauben Symbol Arneis, trocken
Weinglas Symbol vollmundig & elegant
Le Trame Toscana IGT 2018 0,75l)
Le Boncie
Le Trame Toscana IGT 2018 0,75l)
Stecknadel Symbol Toskana
Weintrauben Symbol Cuvée, trocken
Weinglas Symbol saftig, würzig, komplex