Delphine Brison riecht an Trauben im Weinberg

Louise Brison

Heute leitet Urenkelin Delphine den Traditionsbetrieb Louise Brison. Im Weinberg arbeitet sie mit nachhaltigen Methoden und akrbischer Sorgfalt. Maximal gesundes Lesegut bildet die Grundlage für ihre Champagner, die alle mindestens fünf Jahre auf der Hefe liegen, bevor sie degogriert werden.
Mehr erfahren

Über Louise Brison

Weinberg bei Louise Brison Champagne

Das im Süden der Champagne gelegene, familiengeführte Champagnerhaus Louise Brison blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. 1910 von Louise gegründet, wird es heute von ihrer Ur-Enkelin Delphine Brulez geführt. Das Weingut arbeitet komplett biologisch (ab dem Jahrgang 2020 auch zertifiziert) mit Hang zum Biodynamischen. Die Côte des Bar, ganz im Süden der Champagne gelegen, ist geographisch näher an Chablis als Reims zu verorten. Das merkt man auch an der Beschaffenheit der Böden: es dominiert der Kalkstein. Delphine bewirtschaftet hier 15 Hektar Reben, aufgeteilt in 70% Pinot Noir und 30% Chardonnay. Sie produziert ausschließlich Jahrgangschampagner, die allesamt immer mindestens fünf Jahre auf der Hefe liegen. Das Ergebnis sind ausdrucksstarke, intensive Weine voller Struktur, Griffigkeit und Energie, die sich durch ein sehr gutes Reifepotential auszeichnen.



MEHR SCHAUMWEINE

Crémant de Loire Blanc Brut (0,75l)
Eric Louis
Crémant de Loire Blanc Brut (0,75l)
Stecknadel Symbol Loire
Weintrauben Symbol Cuvée, trocken
Weinglas Symbol frisch & elegant
Totem Brut NV (0,75l)
Alexis
Totem Brut NV (0,75l)
Stecknadel Symbol Champagne
Weintrauben Symbol Cuvée, trocken
Weinglas Symbol frisch & würzig
Pet Nat Brut 2022 (0,75l)
Hajszan Neumann
Pet Nat Brut 2022 (0,75l)
Stecknadel Symbol Wien
Weintrauben Symbol Cuvée, trocken
Weinglas Symbol würzig & frisch
Réserve Brut (0,75l)
Jean Gimonnet
Réserve Brut (0,75l)
Stecknadel Symbol Champagne
Weintrauben Symbol Cuvée, trocken
Weinglas Symbol komplex & fein