Tenuta La Cà Pietro und Bruder im Weinkeller

Tenuta La Cà

Am Rande des malerischen Gardasees haben die beiden Brüder Pietro und Aldo ihren eigenen Traum des Weinmachens umgesetzt. Mit nachhaltiger Methodik und akribischer Handarbeit vinifizieren sie Weine aus lokalen sowie internationalen Rebsorten, die vor Energie sprühen und vollen Fokus auf Terroir und Rebsorten-Charakteristik legen. Ihre animierenden Weiß- und Rotweine zeigen sich bei all der jugendlichen Vitalität trotzdem immer ausgeglichen, elegant und tiefgründig.
Mehr erfahren

Über Tenuta La Cà

Tenuta la Ca Blick auf die Weinberge

Die Tenuta La Cà erstreckt sich über 15 Hektar (davon 12 Hektar Rebgärten) und befindet sich in der Zone von Calmasino in Bardolino. Das Weingut liegt im Herzen des DOC-Weinanbaugebiets Bardolino, das entlang des Ostufers des Gardasees verläuft und sich im Süden von den Moränenhügeln bis zum Hinterland der Provinz Verona erstreckt. Die Idee für den Weinbau auf Tenuta La Cà entstand durch die Brüder Pietro und Aldo.

Im Frühjahr 2018 entschieden sie sich, ihr großstädtisches Leben hinter sich zu lassen und in ihre kleine Heimatstadt zurückzuziehen. Ihre Philosophie des Weinmachens besteht im Wesentlichen darin, die Trauben nach ihrem eigenen Rhythmus wachsen zu lassen und möglichst wenig in den natürlichen Prozess einzugreifen. Die Brüder beschreiben den Ansatz des gesamten Weinherstellungsprozess als "rein und direkt", wobei die Trauben ausschließlich händisch gelesen und immer mit größter Sorgfalt verarbeitet werden.

Tenuta la Ca Aldo im Weinkeller

Das Rebsorten-Spektrum der Tenuta umfasst Corvina, Rondinella, Merlot, Cabernet Franc, Lagrein, Pinot Bianco, Traminer und Garganega. Das Lesegut wird stets spontan vergoren und im weiteren Weinbereitungsprozess wird nur auf Schwerkraft und Zeit zurückgegriffen. umgesetzt wird. Dem Most sowie jungen Wein werden keine Zusatzstoffe hinzugefügt, und der einzigartige Geschmack entsteht aus der sorgfältigen Auswahl und Kombination verschiedener Sorten und Parzellen. Das submediterrane Klima und die hochwertigen Böden tragen ihren Teil zur Charakteristik der Weine bei.

Die Brüder betonen, dass ihre Weine zwar alle dieselbe Sprache sprechen, aber jeder einen eigenen Akzent. Für uns besteht ein Teil dieser Sprache in der enormen Vitalität und Energie, welche die Weine ins Glas bringen. Hinzu kommt eine enorme Fokussiertheit und Klarheit, die den Ansatz äußerst ernsthaften Weinmachens unterstreichen. Wir waren vom ersten Schluck an verliebt und fasziniert und sind es bis heute.



MEHR WEINE AUS ITALIEN

4 Filari Grillo DOC Sicilia 2021 (0,75l)
Case Alte
4 Filari Grillo DOC Sicilia 2021 (0,75l)
Stecknadel Symbol Sizilien
Weintrauben Symbol Grillo, trocken
Weinglas Symbol fruchtig & floral
12 filari Catarratto DOC Sicilia 2021 (0,75l)
Case Alte
12 filari Catarratto DOC Sicilia 2021 (0,75l)
Stecknadel Symbol Sizilien
Weintrauben Symbol Catarratto, trocken
Weinglas Symbol kräuterig & steinig
Roero Arneis DOCG 2022 (0,75l)
Vietti
Roero Arneis DOCG 2022 (0,75l)
Stecknadel Symbol Piemont
Weintrauben Symbol Arneis, trocken
Weinglas Symbol vollmundig & elegant
Le Trame Toscana IGT 2018 0,75l)
Le Boncie
Le Trame Toscana IGT 2018 0,75l)
Stecknadel Symbol Toskana
Weintrauben Symbol Cuvée, trocken
Weinglas Symbol saftig, würzig, komplex